Der Betreuungsverein der AWO Schweinfurt Land

Ihre Lebenserfahrung reicht für zwei

 

Als ehrenamtliche/r vom  Betreuungsgericht bestellte Betreuer/in unterstützen Sie hilfebedürftige Menschen bei der Regelung ihrer Angelegenheiten.

 

Rechtliche Betreuung heißt:

  • Sie helfen ganz praktisch.
  • Sie verwalten z.B. ein Girokonto, führen ein Arztgespräch oder stellen einen Antrag auf Sozialleistungen.
  • Setzen Sie ihr Einfühlungsvermögen, Ihre Erfahrung und ein wenig Zeit ein.
  • Ermöglichen Sie einem anderen Menschen damit ein weitgehend selbstbestimmtes Leben.

 

Ehrenamtliche Betreuer sind haftpflichtversichert.

Sie können für Ihre Ausgaben eine jährliche Aufwandsentschädigung von 399 Euro geltend machen.

 

Haben Sie Interesse?

 

Dann freuen wir uns Sie zu einem persönlichen Kennenlernen einladen zu dürfen.

Unsere Mitarbeiterinnen unterstützen und begleiten Sie gerne bei dieser Aufgabe.